Dartscheibe.co

Herzlich Willkommen auf Dartscheibe.co

Du interessierst dich für diesen Sport und willst dir in naher Zukunft eine Dartscheibe zulegen, dann bist du hier genau richtig. Im folgenden erkläre ich Dir kurz was Dart ist und unterbreite dir ein paar Angebote. Unter anderem stellen wir uns aus meinem bisherigen Erfahrungen auch ein Starter Set zusammen . Sei gespannt !
Um direkt zu den Produkten und Testsiegern zu gelangen, klicke oben im Menü.

 

 

Was ist überhaupt Dart?

 

Dart ist ein Präzisionssport, indem man mit Pfeilen auf eine runde Scheibe wirft. An dem Spiel können mehrere Spieler teilnehmen. Die meist verbreitete Spielart ist 301/501. Jeder Spieler hat 301 oder 501 Punkte auf seinem Konto. Abwechselnd werfen die Spieler 3 Pfeile auf die Dartscheibe. Die vom Spieler erreichten Punkte werden von den 301 bzw. 501 Punkten abgezogen. Wer zuerst bei Null angekommen ist, hat gewonnen.
Zum beenden des Spiels gibt es mehrere Varianten:

Straight Out: zum Beenden darf man ein beliebiges Feld treffen.
Double Out: zum Beenden muss ein Double-Feld getroffen werden.
Master Out: zum Beenden darf ein Tripple oder Double Feld getroffen werden.

Was ist Steel Dart?
Steel Darts haben Metallspitzen und wiegen bis zu 50 Gramm. Steel Dart wird auf eine Steel Dartscheibe gespielt. Dazu benötigt man gegebenenfalls ein Scoreboard. Ein Scoreboard findest du hier, mit der passenden Beschreibung.
Steel Dart kannst Du auch im Free Tv verfolgen. Mehrere Major Turniere oder die alljährige Dart Weltmeisterschaft wo rund 72 Spieler gegeneinander antreten. Hier findest du den Spielplan der Dart WM 2016  und einen Überblick anderer Dart-Turniere.

Was ist E-Dart oder auch Electronic Dart genannt ?
E-Dart heißt Automaten-Dart. Beim Automaten-Dart haben die Pfeile eine Kunstoffspitze. Das Gewicht der Dartpfeile ist hierbei bis maximal 18 Gramm erlaubt, alles darüber könnte dem Automaten Schaden hinzufügen. Die Gesamtlänge des Darts, darf die Länge von 16,8 cm nicht überschreiten. Viele der Automaten besitzen eine Vielzahl an Spielen. Von 301/501 Double-in Double-out bis hin zu Cricket und anderen Spielen wie z.B. Shanghai.
Die Anzahl und Regeln der Spiele findest du hier.

 

Fangen wir zuerst einmal mit der Auswahl der Dartscheibe an. Folgende Fragen solltest Du dir stellen, bevor Du Dich für eine Dartscheibe entscheidest.


– Möchtest du auf Steel Dart oder doch lieber auf eine Elektronische Dartscheibe spielen?
– Möchtest Du vielleicht in naher Zukunft auch Dart Turniere in Deinem Umkreis besuchen?

 

Mein Tipp: Probiere es zuerst auf einer Elektronischen Dartscheibe. Der Grund dafür, du wirst keine Probleme mit dem rechnen bekommen, die Arbeit nimmt Dir die Elektronische Dartscheibe ab, so kannst Du dich vollkommen auf dein Spiel konzentrieren.
Weitere Pluspunkte einer E-Dartscheibe sind:
-Mehrere Spielvarianten möglich
-Bis zu 16 Spielern gleichzeitig ( perfekt um mit Freunden zu spielen )
-Von mir geschätzte 80% der Turniere in Deutschland sind E-Dart Turniere. Also falls Du einmal vor hast Dich bei einem Turnier einschreiben zu lassen, so hast Du schon Erfahrungen mit Elektronischen Geräten.

Ich Liste dir nun einmal die E-Dartscheibe und ihre Vorteile auf, mit der ich angefangen habe zu darten.

download-3
Elektrische Dartscheibe Dartona

Vorteile:

 

  • Für 1-16 Spieler und 41 Spielen mit über 200 Spielvarianten.
  • Serienmäßig mit dem beliebten Spiel „Elimination“
  • 4 LED Displays zeigen sowohl den Spieler als auch den Punktestand an.
  • Dem gängigen Turnierstandard entsprechend hat die Scheibe einen Durchmesser von 34 cm, 2 Loch Double und Triple Segmente und ein 2-Zonen Bull‘s Eye
  • Geben Sie Ihren Namen ein und immer wenn Sie an der Reihe sind erscheint dieser auf dem 23 cm großen Display.
  • Ersatzteile wie die Segmente bestellbar.
Mein Persönlicher Top-Favorit !
Hier gelangst Du zu dem Produkt auf Amazon. Du kannst Dir natürlich auch eine etwas billigere E-Dartscheibe anschaffen, diese ist nur meine Persönliche Empfehlung. Um auf eine größere Auswahl an E-Dartscheiben oder vielleicht doch Steel Dartscheiben zu gelangen, klicke Hier oder gehe oben im Menü auf Dart Boards.

Kommen wir nun zu den Dartpfeilen. Auch hier solltest Du dir folgende Fragen stellen.

– Möchtest Du Steel Dart spielen oder E-Dart?
– Muss es gleich das teuerste sein, so wie die Profis sie haben?
– Müssen die Pfeile Optisch was her machen?
Zuerst schauen wir uns einen Dartpfeil anhand dem Bild mal genauer an.
dart-454190_640
Fangen wir oben an.
Zuerst kommt der Flight. Der Flight ist dazu da, dass der Dartpfeil präzise geworfen werden kann.
Danach kommt der Shaft. Der Shaft hat 4 Einkerbungen, wo der Flight reingesteckt wird.
Außerdem hat der Shaft an dem anderen Ende noch ein Außengewinde, damit man den Schaft in den Barell schrauben kann. Diese Schraubverbindung ist dazu da, dass sich der Schaft nicht vom Barrel lösen kann.
Der Hauptteil eines Dartpfeils ist der Barrel. Der Barrel spielt mit die wichtigste Rolle für einen Optimalen Wurf.
Bei einem Dartpfeil gibt es mehrere Außenbeschaffungen. Zum einem gibt es sehr grobe Barrels für maximalen Grip zum anderen eine sehr glatte Oberfläche.
Auch hier gebe ich Dir meinen persönlichen Tipp:
Kauf nicht gleich die teuersten Pfeile oder gar die Pfeile der Profis. Bei den Dartpfeilen der Profis zahlst Du für den Namen mit. Es gibt ebenso günstige Darts, die von der Beschaffenheit sich sehr ähnlich der Profi Dartpfeile sind. Ob der Dartpfeil vom Aussehen was hermachen soll, kannst Du für dich allein entscheiden.
Du möchtest dir ein Starter-Set zusammenbauen? Dann lass uns dies Gemeinsam tun!
Klicke HIER, um direkt mit dem zusammenstellen deines Starter-Set loslegen zu können.